.

.
Alle Bilder und Texte in meinem Blog gehören mir (soweit nicht anders angegeben)
und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden.
Anleitungen und Rezepte, die ich einstelle dürfen natürlich kopiert werden :).



Donnerstag, 16. November 2017

Strickjacke

 Das Bild oben habe ich tatsächlich vor einem Jahr gemacht.
 Die Jacke hat nicht ganz ein Jahr gebraucht.
Aber schon etwas länger...mit so dünnen Nadeln.
 Ein Raglan von oben,
einfach drauf los.
Beinahe hätte ich die Zunahmen vorne vergessen... ;-)
An den unteren Kanten habe ich die Abschlüsse in kraus rechts gestrickt.
Die Ausschnittkante und die ganze Kanten vorne haben einen Rollrand.
An den Seiten habe ich  das schlichte Muster durch Linksmaschen unterbrochen
Eine ganz leichte Jacke aus zwei Strängen Filisilk.
Genial um den Wechseljahren ein Schnippchen zu schlagen. ;-)

Habt einen schönen Tag!

Dienstag, 7. November 2017

Merkwürdige Statistik

Schaut ihr auch manchmal in die Statistik eures Blogs?
Ich war ja eine Weile abgetaucht
und die Blogbesuche sind natürlicherweise gesunken.
Aber nun, nach einigen Posts,
schauen auch wieder mehr Leser vorbei.

Aber....
nicht so viele, 
wie in den letzten Tagen.
Da lag die Statistick plötzlich bei mehreren 1000 Besuchern.

Weiß jemand, wie das kommt?
Wird an den Blogs wieder gearbeitet?

Naja, wie auch immer,
ich freue mich über jeden, der tatächlich vorbeischaut
und vielleicht noch einen Kommentar da lässt.
Davon lebt das Bloggen ja auch.

Habt einen wunderschönen Tag!
Hier ist es kalt geworden 
und der Morgennebel löst sich langsam auf.
Ich habe gleich "Omazeit" ☺♪♥

Heute denke ich ganz besonders an meinen Papa♥.
Er hätte heute Geburtstag.

Montag, 6. November 2017

Latzhose


Wie findet ihr diese Latzhose?
Ich habe meinen Kindern früher solche Hosen angezogen
 und fand sie praktisch.
Deshalb habe ich mich gefreut,
dass in dem Buch "Babyleicht" von Pauline Dohmen 
eine Anleitung dafür ist.
Damit der Latz nicht leer ist
und eine Tasche bei so einem kleinen Kind überflüssig ist,
habe ich einen Trecker aufgestickt.
Passend zur Hose noch ein Langarmshirt genäht
und fertig ist das Herbstoutfit. ♥☺

Ich wünsche euch einen guten Wochenstart! ♥

Freitag, 3. November 2017

U-Hefthülle Juliane


Im August ist auch ein kleines Mädchen 
mit dem Namen Juliane geboren worden.
Für sie habe ich diese Hülle genäht.
Wieder mit einem Impfpassfach innen.

Juliane ist die kleine Schwester eines Jungen,
für den ich auch schon so eine Hülle genäht habe.
Der taupefarbene Punktestoff kommt auch bei 
seiner Hülle vor.
Da fand ich es schön, ihn hier auch zu verwerten. ♥

Willkommen kleine Juliane und alles Liebe für dich!

Meine lieben Leser,
habt ein ♥wunderschönes♥ Wochenende!

Mittwoch, 1. November 2017

Tasche für den Hund

Elvis ist ein Hund.
Und diese Tasche war ein Nähauftrag. ☺

In dieser Tasche werden zukünftig die Pflegeutensilien von Elvis Platz haben.
Innen habe ich die Tasche mit einem beschichteten Stoff gefüttert.

Viel Freude mit der Tasche, liebe Henny!

Habt einen wunderschönen Feiertag, meine Leser/innen!

Montag, 30. Oktober 2017

U-Hefthülle Julian


Im August kam ein kleiner Junge zur Welt 
und ich habe ihn und seine Eltern
mit dieser Hülle beschenkt.
Innen hat sie wieder das obligatorische Impfpassfach.
Willkommen kleiner Julian!
Gott segne dich!

Freitag, 27. Oktober 2017

Tolle Torte

Meine Jüngste ist eine Tortenkünstlerin.
Sie macht wundervolle Torten,
die nicht nur gut aussehen,
sondern auch super schmecken!

Diese Torte hatte eine Füllung mit Pudding und Blaubeeren 
zu leckerem fluffigen Rührteig.
Das Fondant war so dünn ausgerollt,
dass man es sogar genießen konnte ;-) .

Habt ein schönes Wochenende!

Mittwoch, 25. Oktober 2017

Kleine Socken

So kleine Babysocken stricken sich ja einfach schnell.
Da mein Strickjackenprojekt einfach sehr lange gedauert hat, 
musste ich zwischendurch mal soetwas einschieben.
Ich habe mich gefreut, dass das mit dem Muster auch so gut auskam.
Nun wärmen sie die Enkelfüße. ☺♥

Dienstag, 17. Oktober 2017

Ärmellätzchen Nr. 3

Nun möchte ich euch doch auch noch Ärmellätzchen Nr. 3 zeigen.
Ich mag dieses Blau so sehr!

Der gestickte Anker peppt die freie Fläche etwas auf.
Die Bündchen habe ich aus Restjersey genäht.

Auf das der Brei schmeckt...
Heute darf ich wieder füttern :-D.

Danke für eure lieben Anregungen und Ideen,
was ich noch aus den Handtüchern machen kann.
Ich werde berichten...

Freitag, 13. Oktober 2017

Ärmellätzchen Nr.2


Ein Lätzchen reicht ja nicht 
und es sind ja auch viele Handtücher in der Warteschleife ;-) .
Diesmal habe ich auf die Schnelle ein paar Vierecke appliziert.
Leider nicht ganz in der Mitte.
Aber beim Essen stört das nicht.
 
Hat jemand noch Ideen,
was ich aus Handtüchern machen kann? ☺

Ich bin meiner Mutter inzwischen sehr dankbar
für die Handtuchaussteuer.
Damals fand ich die Geschenke doof.
Aber kurz nach meiner Heirat ist meine Mutter schon verstorben
und ich habe täglich diese Handtücher in Gebrauch gehabt.
Ein täglicher Gruß von meiner Mutter. ♥

Inzwischen sind 30 Jahre vergangen.
Die Handtücher haben lange gehalten.
Wirklich gute Qualität!
Nun, wo die Ränder unschön geworden sind,
bekommen sie eine andere Aufgabe.
Inzwischen haben wir viele Handtücher
 meiner Schwiegermutter in Gebrauch.
Sie hatte viele angesammelt 
und als sie vor zwei Jahren starb,
haben meine Schwägerin und ich sie aufgeteilt.
Nun denke ich beim Gebrauch der Handtücher oft an sie. ♥ 

Habt ein schönes Wochenende!